MIKORDERMABRASION UND DIAMANTABRASION

Kontrolliertes Peeling auf höchstem Niveau

Das Mikroderm-Abrasionsgerät leitet einen mikrofeinen Teilchenfluss aus Kristallen (Aluminium-Oxyd Kristalle) über die Haut. Diese treffen mit hoher Geschwindigkeit auf die Hautoberfläche und tragen kontrolliert die toten und verhornten Hautzellen ab. Bei der Diamantabrasion wird für das Tiefenpeeling ein geschliffener Diamant verwendet. Bei beiden Methoden werden Bakterien und Unreinheiten entfernt. Vorhandene Hautunebenheiten, Poren, Narben oder Aknenarben werden geglättet und geebnet. Da die Bildung von neuen und frischen Hautzellen aktiviert wird, wirkt die Haut wieder jugendlich und rein.

Wirkung

Dauer

Preis

1. Wahl gegen Hautunreinheiten

Reduziert Narben

Hyperpigmentierung

Verfeinert die Poren

Ebenmäßigeres Hautbild

Frischer Teint

50 bis 60 Minuten

ab 130 Franken

Behandlungsdetails

Als erstes wird die Haut gründlich gereinigt und desinfiziert. Anschliessend wird mit dem Tiefenpeeling die oberste Hautschicht entfernt. Die Abrasions-Behandlung wird individuell kombiniert mit der Mesoporation, Maske oder Radiofrequenz. Speziell pflegende und Haut-regenerierende Wirkstoffe werden mit dieser Methode tief in die Haut eingeschleust und entfalten dort ihre Wirkung. So können Sie die sehr guten Resultate der Mikrodermabrasion optimieren und die Verbesserung Ihres Hautbildes beschleunigen. Durch die leichte mechanische Reizung der Haut entstehen lokal Rötungen, die jedoch nach wenigen Minuten wieder abklingen. 

Die Anzahl der Sitzungen hängt sehr stark vom Hautbild und Ihrem persönlichen Ziel ab. Das Hautbild verbessert sich nach jeder erfolgten Behandlung.

 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch oder am Telefon.