Microblading

Im Gegensatz zum Permanent Make-up wird beim Microblading ohne Maschine gearbeitet. Durch feinste manuelle Härchenzeichnung wird mit einem Blade jedes Härchen einzeln gezeichnet und so in die Haut «geritzt». Das Resultat sind natürliche Augenbrauen. Die gezeichneten Härchen sind kaum zu unterscheiden von den richtigen Härchen.

Behandlungsdetails

Zuerst wird alles sorgfältig besprochen, dann wird mit der Einzeichnung der Form begonnen, wenn die Zeichnung passt beginnt das eigentliche Microblading, jedes Härchen wird mit Verwendung der Farbpigmente direkt unter die Haut geritzt. Vor der Behandlung kann man die zu behandelte Zone betäuben, trotzdem wird man die Behandlung spüren.

 

 

Beim Microblading ist die Nachsorge der Augenbrauen sehr wichtig, ebenfalls ist eine gute Aufklärung und Beurteilung der Augenbrauen ein Muss, darum würden wir Sie bei Interesse gerne ausführlich darüber informieren und beraten.

Beim Microblading wird von einer Haltbarkeit von 1 bis 2 Jahren ausgegangen. Je nach Hauttyp und anderen Lebenseinflüssen ist der Prozess des Verblassens unterschiedlich. Danach ist eine Auffrischung empfehlenswert.

 

Wir arbeiten nur mit ausgewählten hochwertigen und geprüften Schweizer Pigmenten.