DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG MIT MEDIZINISCHEN DIODENLASER

Eine Haut wie Samt und Seide. Makellos, glatt – und haarlos. Ein ewiges Schönheitsideal, das seit Jahrhunderten die verschiedensten Methoden der Haarentfernung kursieren lässt. Diese bringen jedoch nur kurzfristige Ergebnisse. Nur das Licht schafft eine dauerhafte Haarreduktion und wirkt langfristig. Die Asclepion Laser Technologies in Deutschland haben sich jahrelang auf die definitive Epilation spezialisiert und den Marktführer MeDioStar Next Pro entwickelt. Damit können alle Körperstellen schnell und effektiv behandelt werden, egal ob im Sommer oder Winter. Auch bei Gesichtshaaren, Bartkonturen und Augenbrauen werden hervorragende Ergebnisse erzielt.

 

Wir sind Anbieter von medizinischen Körperbehandlungen in der Ostschweiz und haben 20 Jahre Lasererfahrung. Wir ermöglichen Ihnen die Haarentfernung mit dem MeDioStar Next Pro des preisgekrönten Laser-Systems von Asclepion. Das ist ein Diodenlaser mit einzigartiger Wellenlängen-Kombination von 808/810/940 und variabler Pulslänge. Dieses ist das wirksamste und meistbenutzte Gerät in medizinischen und professionellen Kliniken. Ausserdem ermöglicht dieser Laser nun auch die Haarentfernung bei dunklen Hauttypen und dünnen Haaren. Der neue MeDioStar ist durch einer seiner Spotgrössen von 10cm2 der schnellste Laser der Welt und effektiver als die Behandlungen mit herkömmlichen Diodenlasern. Durch die Zeitersparnis sind die Preise sehr attraktiv.

Mediostar.png
Laserköpfe.png

Gut zu wissen

Dunkle und dicke Haare enthalten in der Regel mehr Pigmente in den Haarwurzeln, dadurch sind sie einfacher zu zerstören. In dünnen und hellen Haaren sind weniger Pigmente in den Haarwurzeln vorhanden, diese sind für herkömmliche Diodenlaser mit der Wellenlänge von 808nm schwieriger zerstörbar. Jedoch unser Mediostar Next Pro XL ist mit verschiedenen Wellenlängen gleichzeitig mit variablen Pulslängen ausgestattet und kann somit in allen Wurzeltiefen und Wurzeldicken eindringen, um sie effizient und definitiv zu zerstören. Die Pulslänge und Intensität der Frequenz wird somit genau auf Ihren Haartyp an den verschiedenen Köperstellen angepasst. Dies führt zu ausgezeichneten und schnellen Resultaten, wie bei keinem anderen Diodenlaser. Für dunkle Hauttypen und gebräunter Haut verfügt unser Diodenlaser über eine Spezialeinstellung: Mit sehr langem Puls und einer erweiterten SHR-Einstellung (bewegendes Licht) können diese Personen bei uns gefahrlos behandelt werden.

 

Zahlreiche klinische Studien belegen, dass Haare nach einer vollständigen Behandlung mit dem Laser nur langsam und sehr fein nachwachsen. Um auch das zu umgehen, genügt im Allgemeinen eine weitere Behandlung pro Jahr.

Nach der Behandlung können leichte Rötungen an der behandelten Zone auftreten, diese verschwinden nach einigen Stunden wieder. Andere Nebenwirkungen gibt es keine.

Nicht nur Haare sondern auch Couperose und Besenreiser werden bei uns sehr erfolgreich entfernt.

 

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch oder am Telefon.

So funktioniert’s: Das Licht dringt in die Haut ein, wird vom Melanin des Haares absorbiert und in Wärme umgewandelt. Diese Wärme zerstört sowohl die Haarwurzel als auch den sogenannten Wulst. Die umliegende Haut bleibt intakt. Um Haare nicht nur langfristig, sondern auch flächendeckend zu entfernen, muss die Behandlung wiederholt werden. Da das Haar nur in der Wachstumsphase dauerhaft zerstört werden kann, muss die Behandlung im Durchschnitt 5-7 mal wiederholt werden. Wie viele Sitzungen für eine komplette Epilation anstehen ist auch abhängig von der Körperpartie, Hauttyp, Behandlungsintervall und Haarmenge. Im Gesicht ist der Behandlungsintervall ca. alle 4 Wochen und beim Körper alle 6-8 Wochen. Die Behandlungsdauer ist sehr kurz dank der modern entwickelten Laserlampe von Asclepion. Wichtig ist, dass die zu lasernden Körperstellen einen Tag vorher rasiert werden. Das Gesicht muss nicht rasiert werden, falls nötig können wir die Haare vor Ort kürzen.

 

Der Luxus beginnt bereits nach der ersten Behandlung. Ab der zweiten Woche nach dem ersten Mal Lasern sind Sie in der Regel für ca. 5 Wochen haarfrei. Dann in der sechsten Woche wachsen die Haare, welche zum Laserzeitpunkt nicht in der Wachstumsphase waren, wieder ganz langsam, feiner und bereits reduzierter nach. Dann steht schon wieder der nächste Termin zum lasern an. Somit rasieren Sie nur noch sehr selten und die Haarmenge wird bei jeder Behandlung immer weniger.

 

Mann Mediostar.png
b-only.png