Couperose

 

Preise

Besenreiser / Couperose280.-
je nach Aufwand

Couperose entfernen dank Lasertechnologie

Viele Frauen aber auch Männer leiden unter unschönen und störenden roten Äderchen im Gesicht. Die auffällig gerötete Haut im Bereich der Wangen und Nase, manchmal auch des Dekolletés und des Halses, wird Couperose genannt. Als Ursachen werden einerseits Störungen im Blutabfluss der Gesichtshaut angenommen, andererseits auch kleine Milben, die die Haut besiedeln.

Dank neuster Lasertechnologie können Sie die Couperose endlich loswerden. Die kurzen und intensiven Lichtstösse des Lasers erhitzen und zerstören punktgenau die erweiterten Blutgefässe. Diese hochwirksame Methode verhilft Ihnen wieder zu gesund aussehender und gepflegter Haut in Gesicht- und Halsbereich.

Wir erfüllen die strengen Richtlinien von swissmedic und stehen für die Laserbehandlung unter Beratung, Aufsicht und Verantwortung eines Arztes. Über Wirksamkeit und Vorteile der Lasertherapie beraten wir Sie gerne in einem ausführlichen Erstgespräch.

Freuen Sie sich wieder auf den Blick in den Spiegel, dank Entfernung der Couperose mit Laser.


Gezielte Entfernung erweiterter Blutgefässe

Für die Behandlung von Couperose wie auch Besenreisern hat sich in den letzten Jahren der Neodym:YAG-Laser bewährt und durchgesetzt. Mit kurzen und intensiven Lichtstössen werden unerwünschte Äderchen punktgenau erhitzt. Nach dem Prinzip der selektiven Photothermolyse nehmen diese mehr Energie auf als das umliegende helle Gewebe und können so gezielt behandelt werden. Durch diesen Vorgang werden die erweiterten Blutgefässe verschlossen und damit unsichtbar. Das helle Gewebe wird nicht beschädigt und die darüberliegende Epidermis durch ein Kühlsystem kontinuierlich geschützt.

Mit neuste Technologie zum Behandlungserfolg

Mit dem Neodym:YAG-Laser mit einer Wellenlänge von 1064 Nanometern verwenden wir ein hochstehendes, medizinisches Gerät eines renommierten europäischen Herstellers. Mit diesem können erweiterte Äderchen im Gesicht, beispielsweise an den Nasenflügeln, an der Nasenscheidewand oder an den Wangen mit grossem Erfolg entfernt werden. Auch so genannte Spider Naevi, eine weitere Form von Gefässerweiterungen, können effektiv und nebenwirkungsarm mit dem Laser behandelt werden. Die Beseitigung des zerstörten Gewebes nimmt einige Zeit in Anspruch, der Körper braucht mehrere Wochen, um es abzutragen. Erst dann stellt sich das endgültige Ergebnis der Behandlung definitiv ein. Haben Sie also Geduld.

Behandlungsdetails

Der erste Schritt in ein Leben ohne Couperose machen Sie mit einem ausführlichen Beratungsgespräch, in welchem Sie kompetent Auskunft erhalten zu Ablauf und Vorteile dieser Therapie. Gerne beantworten wir Ihre Fragen umfassend. Je nach Grösse und Anzahl der zu behandelnden Blutgefässe sind ein bis drei Behandlungen notwendig. Zu Beginn desinfizieren wir das Behandlungsgebiet und kühlen die Haut mit einem speziellen Kaltluftstrahl oder mit Hilfe eines Coolpacks. Die eigentliche Behandlung mit dem Laser dauert circa 30 Minuten. Zur Unterstützung des Heilungsvorganges erhalten Sie von uns eine geeignete Salbe. Bitte beachten Sie, dass die Behandlung bei stark gebräunter Haut nicht möglich ist.

Dank intensiver Ausbildung im naturärztlichen Bereich, laufender technischer und naturmedizinischer Weiterbildung sind sie bei uns in besten Händen. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch oder am Telefon.


AGB     Impressum